Amizade im April

Wie kann man nur so müde sein? Und das, wo doch draußen gerade so viel los ist: Schnee, Sonne, Regen, Wind, Wolken, Hagel, Wärme, Kälte. Der April beehrt uns mit seiner vollen Bandbreite. (Ich weiß schon, warum ich ein Aprilkind bin, so eine weite Bandbreite habe ich nämlich auch. ^^‘ Dazu aber mal einander mal.)

Amizade

Ich sehe so viele, die sich darüber beklagen, dass da ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen oder es „schon wieder“ regnet. Ich sitze stattdessen hier am Fenster und freue mich über die kleinen Flöckchen, die etwas verloren wirken zwischen all den grünen Blättern, die noch gar nicht so lange an den Bäumen sind. Ich habe den Eindruck, dass die Natur zur Zeit alles dankbar aufsaugt, um die Kraft irgendwoher nehmen zu können, die sie braucht. Aber so ist es nun einmal: Der Mensch ist viel zu oft unzufrieden mit dem, was er gerade hat und will jetzt im Moment halt was anderes. Mimimimimi!

Amizade

Ich versuche es gerade wie die Natur zu machen und alle Informationen konzentriert aufzusaugen, die ich lese. Klappt mal besser, mal schlechter. ^^‘ Diese Woche bin ich sooo müde. Da klappt das mit dem Konzentrieren nicht so gut. Ich futtere stattdessen ganz viel, um mich wach zu fühlen. Ich weiß, nicht so klug. 😛

Amizade

Aber naja, die Woche ist ja noch nicht rum und diese Nacht werde ich hoffentlich endlich mal wieder schnell einschlafen, dann habe ich morgen auch wieder ordentlich Energie! Das mit der Konzentration liegt natürlich nicht nur an mir, sondern auch ganz doll an den Texten. Ich hasse ellenlange Sätze. Bitte möglichst verschachtelt und ganze Absätze lang. -.- Uff!

Amizade

Aber so sind nicht alle Texte. Und zum Glück ist das Thema ja auch spannend, aber manchmal … da will der Text nicht ins Hirn. Und das ist echt frustrierend. Der Abgabetermin rückt schließlich immer näher. Und solange herrscht hier wieder relativer Nähentzug. Abends bin ich einfach zu kaputt im Moment bzw. wenn ich daheim bin und alles im Haushalt erledigt habe, wird es Zeit fürs Bett. Aber das ist nicht schlimm. Schließlich will ich meine Sache ja gut machen und danach kommen auch wieder entspanntere Zeiten. 😀

Amizade
Die Bilder die hier seht? Das ist meine Lieblings-Amizade! Ein wunderbares, schwarzes Oversizeshirt mit langen Ärmeln und Knoten seitlich vorne. Und die Fotos wollen nicht so recht passend erscheinen, wenn man den bewölkten Himmel ansieht und die 3 Grad draußen bedenkt. Ich zeige sie euch trotzdem, weil halt. 😛

Amizade

Verlinkt bei: RUMS, Zeigt Neues.
Schnitt: „Amizade“ von Erbsünde.
Stoff: Schwarzer Viskose-Jersey von stoffe.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s