Willkommen Frühling(s Top)

Braided Top Grau 5 mit Namen

Frühling! Endlich ist er da. Die Vögel zwitschern wie blöde, auf Regen folgt Sonnenschein und die dicke Winterjacke darf in den Schrank wandern.
Hach!
Ja, für Tops ist es dann doch zu kalt. Noch! Aber die Bilder konnte ich zum Glück kaum fröstelnd machen … solange ich in der Sonne war. 😉

Das erste Teil war dieses lockere Top. Und ich liebe es! So schön bequem und leicht. Die Träger habe ich auf dem Rücken mit sechs Strängen geflochten, was erstaunlich leicht von der Hand ging. Ich mag die Kombi aus Grautönen, denn sie passt zu allem und bleicht im Sommer dann nicht so auffällig aus. 😉 Unten noch einen kleinen farblich passenden Saum dran. Das ging wirklich rucki-zucki!

Braided Top Türkis 6 mit Namen Fav
Das Nähen der Tops hat mich schon so richtig in Sommerlaune gebracht, sonst wäre ich wohl auch nie, nie, niemals nie nicht auf die Idee gekommen, ein trägerloses Oberteil zu nähen. Eigentlich habe ich nur mal ausprobieren wollen, wie denn nun das Top in einer kleineren Größe sitzt, denn es ist ja eigentlich mit Absicht so schön luftig geschnitten. Und da durch das elastische Einfassband alles da gesessen hat, wo es sollte und weder gerutscht ist, noch gekniffen hat, habe ich einfach auf Träger verzichtet. O.O Ich hatte noch nie ein trägerloses Oberteil. Bei so wenig Vorbau sieht es meist einfach komisch aus. Bei mir zumindest. ^-^‘ Vor allem, wenn die Teile oben so gerade abgeschnitten sind. Aber durch die Form hier, sieht es ganz anders aus. Ich war ehrlich überrascht. Da muss also doch noch ein trägerloser BH her. 😀

Braided Top Türkis 1 mit Namen

Der Schnitt ist (mal wieder) von Sewera. ^^‘ Ich mag ihre Schnitte einfach wirklich gerne. Und diesen Schnitt durfte ich sogar für sie Designnähen. Über die Variationsmöglichkeiten des Tops berichte ich ein anderes mal und erzähle euch dann auch, was ich alles bei diesem Schnitt zum ersten Mal gemacht habe. Ich war total erstaunt, wie viel ich hier ausprobiert oder mich endlich getraut habe.

Und, seid ihr auch schon bereit für die warme Jahreszeit? Was ist euer erstes Stück (egal ob gemalt, gebastelt, genäht oder sonst was) für die sonnigen Tage? 🙂

Und da ich die Sachen auf keinen Fall wieder her gebe, RUMS

Die Fotos hat Roman Niehus wieder gemacht.
Der Schnitt „Braided Top“ ist von Sewera und auf Makerist, Etsy oder bei Schnittverhext zu bekommen.

EDIT: Ich habe völlig verpasst, dass Sewera jetzt auch bei Dawanda ist. Folglich noch eine Möglichkeit an den (oder einen anderen) tollen Schnitt zu kommen hier.

Außerdem verlinkt bei:
SewItYourself
Zeig Neues

Advertisements

6 Gedanken zu “Willkommen Frühling(s Top)

  1. Ich bin total begeistert von deinen Tops, besonders das Trägerlose hat es mir angetan 😀 So eines brauch ich auch!
    Für den Frühling sind hier schon eine ganze Menge Sachen entstanden, aber die Produktion läuft erst an, da kommt noch viel mehr dazu 😉
    Ich bin ja schon gespannt, was du noch so alles zauberst ❤

    LG
    Carina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s